Rhythmen und Beispiele

Jedes deiner Musikstücke, das du auf deinem Didgeridoo spielst, löst etwas in dir und deinen Zuhörern aus. Nimm deine Umgebung wahr, bette deine Gedanken und Emotionen in diese Wahrnehmung ein, wandle diesen Teil deiner Persönlichkeit in Schwingungen und lass ihn zu Klang werden. Dann erst zeigst du deine „musikalische Seele“ und deine Musik wird lebendig.

An traditionelle Spielweisen angelehnt

Meditative Stücke

Moderne Rhythmik

Experimentelles


Duo Fronk-Bereckis

Gemeinsam mit Michael Bereckis gehe ich in einem musikalischen Projekt einen programmatischen Weg, auf dem wir mit Didgeridoo und wahlweise Saxophon oder Clarinette Geschichten erzählen und musikalische Bilder malen.

Das Universum des Doktor Fork
Freunde
Mondschiff
Zuletzt

Du kannst mich gerne buchen für:

  • Hochzeiten und Feiern
  • Ausstellungen und Events
  • Musikalische Unterhaltungen
  • Meditationsbegleitung
  • Schulprojekte und Didgeridoo-Basteln
  • Vorträge über das Didgeridoo mit klang-musikalischen Beispielen

Das sind meine Didgeridoos

  • Ein traditionelles Yidaki. Es hört auf den Namen Djuŋgirrinyˈ, ist auf D gestimmt und wurde von Larrtjanŋa Gurruwiwi in 2018 gebaut.
  • Ein altes Mago, auf D gestimmt, aus den den späten 1980er Jahren. Es stammt aus der Gegend um Beswick, wo David Blanasi gewirkt hat.
  • Ein modernes Didgeridoo, Moytze. Es ist auf C gestimmt und wurde von Dubravko Lapaine in 2018 gebaut.
  • Ein Agave-Didge, das ich Desert Call genannt habe. Es ist auf H gestimmt und wurde 2016 von Kyle Bert in Tuscon, Arizona gefertigt.